post

am 30. Dezember 2018 - 20:00 - 22:00 Uhr - Azur, die Bar im Verde


Julian Schmidt – piano

Der Pianist Julian Schmidt studierte an der Musikhochschule München bei Christian Elsässer und Claus Raible. Sein Spiel ist geprägt von Meistern wie Cedar Walton, Mulgrew Miller und Ahmad Jamal. Mit seinen jungen Jahren hatte er bereits die Möglichkeit mit internationalen Jazzgrößen wie z.B John Marshall, Paulo Cardoso und Ernie Watts zusammenzuarbeiten. Nach einem intensiven Auslandsstudium an der Kunstuniversität Graz, hat er sich schnell als fester Bestandteil in der Münchner Jazz Szene etabliert. Seit 2017 ist er zudem Stipendiat des Yehudi-Menuhin Vereins.

XAVER HELLMEIER – drums

Der 23-Jährige ist der Organisator und die  treibende Kraft mit einem bestechend vollen, schönen Drumsound, der sich in das geschmackvolle und äußerst kommunikative Spiel des jungen Meistertrommerls einfügt. Er spielte mittlerweile mit zahlreichen Solisten, auch z.B. aus der österreichischen Szene, Daniel Nösig, Uli Langthaler, Herwig Gradischnig, Peter O’Mara, Peter Tuscher, Claus Raible.

Xaver Hellmeier an den Drumms