post

am 29. Dezember 2019 - 20:00 - 22:00 Uhr

Das Bild zeigt die Jazz-Session in einem bekannten Jazz Club in der Region – Susi Bayeff, mit Mikrofon im Gepäck, trifft auf Bernhard Henke am Schlagzeug. Das funktioniert! Aus einem gemeinsam gejammten Jazz Standard sollte sich schon bald mehr ergeben. Nach gemeinsamen Proben mit der ganzen Band wurde klar: da steht einer Zusammenarbeit nichts im Wege. Somit entstand das Soul Jazz Programm von passage of time & Susi Bayeff.

Susi Bayeff, Sängerin aus Rosenheim, ist nicht nur als Singer/Songwriterin, sondern auch als Jazz-Sängerin aktiv. Unüberhörbar ist ihre Leidenschaft für R’n’B und Soul. Ihr Repertoire reicht von gefühlvollen Soul Balladen bis hin zu Swing Stücken mit Scat Improvisation.

Alle Musiker von passage of time steuern eigene Kompositionen zu diesem Abend bei. Betram Liebmann hängt in der „Goyza Bar“ ab, Martin Schwarzenböck wundert sich, was bei ihm zu Hause im „first floor“ los ist, Philip Wipfler untersucht die „Schlafphasen der Schlafhasen“ und Bernhard Henke stellt lapidar fest „Am Irschenberg is Stau“. So verschieden die Musik der vier auch ist, eins ist klar, es gibt viel Raum für Improvisation.

So trifft der Jazz von passage of time auf den Soul von Susi Bayeff und es entstehen Vocal-Schmankerl und spannende neue Arrangements alter Latin und Jazz-Standards.

Susi Bayeff (Gesang)
Bertram Liebmann (Piano)
Martin Schwarzenböck (Sax)
Philip Wipfler (Kontrabass)
Bernhard Henke (Drums)

Nähere Informationen unter: www.passageoftime.de


Photo: William Martinez

weitere Infos von Passage of time:  http://www.bernhardhenke.de
Susi Bayeff: https://www.susibayeff.de

Youtube passage of time: https://youtu.be/wLQddY5aMmw
https://youtu.be/pSKeu-86qGQ

Youtube Susi Bayeff: https://youtu.be/uTBRbCx5fKs

Facebook passage of time : https://www.facebook.com/potBernhard
Facebook Susi Bayeff: https://www.facebook.com/SusiBayeffMusic