post

am 8. Juli 2018 - 20:00 - 22:00 Uhr - Azur, die Bar im Verde


Drake Songs im Jazzclub? Das geht! Von modernem R’n’B zu Pop und Soul Klassikern: So klingt das Programm „Soul Selection“ der vier jungen Musiker aus Rosenheim und München. Gefunden haben sie sich an der Jazzschool in München, sind geprägt von unterschiedlichen Stilrichtungen und haben schließlich ein eigenes Projekt gestartet, das sich rund um groovige Soul Songs dreht. Dabei fließt die sphärische Spielweise des Gitarristen zusammen mit einem Allround Jazz Schlagzeuger, einem Pop Bassisten und einer weichen R’n’B Stimme, was ein ganz eigenes Klangbild ergibt. Neben modernen Stücken aus den R’n’B Charts gibt es genauso klassische Nummern von Künstlern wie Bill Withers oder den Temptations. Neue Arrangements folgen auf klassische Interpretationen, in Band Besetzung und mal reduziert nur mit Gitarre oder am Klavier wird das Repertoire immer wieder neu entdeckt. Außerdem gibt es auch das ein oder andere Original der Sängerin Susi Bayeff – Und natürlich darf auch ein bisschen Jazz nicht fehlen!
Besetzung:
Susi Bayeff (voc)
Fridolin Krön (git)
Andreas Köstler (b)
Florian Rausch (dr)